Falls Ihnen der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie für die online Version bitte hier.

 

29. März 2019


    
 

Dr. Robert Lackner
Geschäftsführer FTA
robert.lackner@fta-fundus.de

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

 


PRODUKT DES MONATS

Peacock Chair: Boho!

 

Südostasiatischer Ursprung, hollywoodreife Karriere und wieder ganz schwer im Kommen: Der Peacock Chair. 
Der Pfauensessel zaubert eine majestätische Aura ebenso wie das gewisse Fünkchen Boho-Chic.


"Dem Horizont so nah": Interview mit Kostümbildnerin Genoveva Kylburg

Isa (Julia Hirt) und Ben (Yoran Leicher). Foto: Ronja Donsbach.

 

„Zu weit weg“ (Kinofilm, Weydemann Bros. GmbH, Regie: Sarah Winkenstette) ist ein Kinderfilm, der gleich mehrere aktuelle und ernste Themen aufgreift. Wir haben mit der Kölner Kostümbildnerin Birgit Loth über den Film gesprochen, der eine Besonderheit innerhalb des Genres darstellt: er verzichtet auf Grelles und Kunterbuntes. Was stattdessen zum Tragen kommt und was es über Looks, Kinderschuhe und guten Filmstoff zu sagen gibt, erfahren Sie in unserem Interview.

Hier geht's zum Interview


Fundus Update: NEU in der FTA

© Bavaria Film

 

Wir haben uns international auf die Suche nach topmoderner Ausstattung gemacht und unser Sortiment um einige atemberaubende Artikel erweitert. Hier erhalten Sie einen kleinen Vorgeschmack darauf, was frisch eingetroffen und bereit ist, einem jedweden Set den zeitgenössischen Kick zu verleihen.

Zum Fundus Update Bleibt Up to date


Ein Set auf Reisen

© FFHSH / Jasper Ehrich

 

Die FTA hat der diesjährigen Warm-Up Party der Filmförderung Hamburg/Schleswig Holstein ein besonderes Set aus einer aktuellen Kinoproduktion zur Verfügung gestellt. Vom Teppich bis zur Deckeldose lassen die Fundusartikel die 80er Jahre auferstehen. Erkennen Sie es wieder?

mehr


Ausstellungstipp: FILMSTADT ATELIER. Eine interaktive Zeitreise durch 100 bewegte Jahre Film und Fernsehen

100 Jahre Film & Fernsehen in Geiselgasteig - davon über 70 mit der FTA - das wird mit einer Jubiläumsattraktion gefeiert. Das FILMSTADT ATELIER zeigt exklusives und teils unveröffentlichtes Bildmaterial, Original-Requisiten sowie Kostüme aus den Archiven und dem Fundus der Bavaria Film. Die Geschichte des Unternehmens und des Studiogeländes wird erlebbar gemacht. Interaktive Angebote und eine App mit Augmented Reality, Selfies, einem Quiz u.v.m. bieten außerdem die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden.
Zum Atelier auf https://www.filmstadt.de/attraktionen/filmstadt-atelier/